Skip to main content
Was möchten Sie suchen
17.08.2020 - 21.08.2020 / Solingen, Wuppertal, Remscheid
Landwirtschaftliche Produktion im Bergischen Land
 in Zeiten von Klimawandel und Artensterben

Landwirtschaft stand lange Zeit für die Produktion von Lebensmitteln und pflanzlichen Rohstoffen. Auch heute ist für Deutschland im allgemeinen und das Bergische Land im besonderen die Landwirtschaft ein wichtiger Wirtschaftszweig zur Versorgung der Bevölkerung mit Nahrungsmitteln. Doch die früher überwiegend positiv besetzte Arbeit der bäuerlichen Landwirtschaft ist in die Diskussion geraten. Die zunehmende Industrialisierung und Intensivierung der Landwirtschaft hat zu Kritik an Tierhaltungsformen, am Einsatz von problematischen Pflanzenschutzmitteln und dem Anteil der Landwirtschaft am Insektensterben geführt. Gleichzeitig bekommt die Landwirtschaft mit besonderer Härte die Folgen des Klimawandels durch Stürme und Dürreperioden zu spüren.

Im Rahmen des Bildungsurlaubs sollen landwirtschaftliche Betriebe und Vermarkter landwirtschaftlicher Produkte besucht werden, um die Frage zu beleuchten wie sich in einer noch weitgehend kleinbäuerlich strukturierten Landwirtschaft Bauern, Verarbeiter und Vermarkter auf diese Herausforderungen einstellen. Hierbei sollen die Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels und des Artensterbens diskutiert werden.

Der Historiker Manfred Krause und der Biologe Dr. Jan Boomers wollen dabei den Vorhang zu ungewöhnlichen Exkursionsorten lüften. Neben Vorträgen und Besichtigungen stehen auch mehrere Wanderungen auf dem Programm. Deshalb sollte gutes Schuhwerk, Trittsicherheit und ausreichende Kondition vorhanden sein.

Teilnahmebeitrag
320 €
Leistungen

5-tägiger Bildungsurlaub, Übernachtung im Zentrum Frieden (Seminarhaus), Solingen DZ, Halbpension (regionale Küche)

Sonstiges

Dieses Seminar ist nach dem Weiterbildungsgesetz NRW als Bildungsurlaub anerkannt. Rufen Sie uns gerne an, wenn Sie Fragen zum "Bildungsurlaub" haben. Viele nützliche Informationen zu diesem Thema finden Sie auch unter: http://www.bildungsurlaub.de/infos_gesetz_33.html

 

Einzelzimmer: +50€ (begrenzt vorhanden)

ohne Übernachtungen kostet das Seminar 220€

Anmeldeformular

Landwirtschaftliche Produktion im Bergischen Land
 in Zeiten von Klimawandel und Artensterben

Bitte füllen Sie alle vorgegebenen Felder aus. Es wurden nicht alle Felder korrekt ausgefüllt!

 

ja

nein

Einzelzimmer

Doppelzimmer

Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und erkläre mich damit einverstanden.