Skip to main content
Was möchten Sie suchen
10.04.2019 18:00 - 19:30 / Wuppertal
Atelierkurs: Laura Adams

Die ehemalige Kunststudentin, geboren 1993, hat an der Bergischen Universität Wuppertal Kunst und Germanistik studiert und machte sich 2017 zusammen mit ihrem Freund selbstständig. In ihrem Laden Ecke Wunderland in der Weststraße verkaufen sie Kunst und Tattoos. Man betritt hier ein großartiges Kuriositätenkabinett, das eigentlich ein Gesamtkunstwerk ist. Ihre Tattoos zeichnet und sticht sie selbst, und überall im Laden hängen ihre Malereien auf Leinwänden.

Da man als Tätowierer keine Ausbildung machen kann, muss man jemanden finden, der einem zeigt, wie's geht – und da ihr die Umsetzung ihrer Entwürfe, gestochen von anderen Tätowierern, nicht ganz gefiel, lernte sie das Handwerk selbst. Ihr Stil ist eine Mischung aus „Blackwork, Dotwork und Linework“, ein in Deutschland sehr ungewöhnlicher Stil. 

In der Malerei inspirieren sie vor allem Tiere, Natur und manchmal auch Kleider.

Instagram: @ecke_wunderland

Leitung

Philine Halstenbach

Referent

Laura Adams

Teilnahmebeitrag
70 (Jahreskurs) €
Sonstiges

Diese Veranstaltung ist Teil eines Jahreskurses. Sie können jederzeit in den Kurs einsteigen, sprechen Sie uns bitte an.

Kursflyer

Anmeldeformular

Atelierkurs: Laura Adams

Bitte füllen Sie alle vorgegebenen Felder aus. Es wurden nicht alle Felder korrekt ausgefüllt!

 

Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und erkläre mich damit einverstanden.