Skip to main content
Was möchten Sie suchen
27.09.2019 - 07.10.2019 / Toskana
Toskana: Europäische Regionen im Wandel - Studienreise in die Kulturregion/-landschaft Toskana

Italien durchlebt seit Jahrzehnten starke Wandlungsprozesse: politisch, ökonomisch und kulturell. Das gilt auch für seine klassische Kulturlandschaft, die Toskana. Das traditionelle Zentrum und die bei weitem bedeutendste Stadt der Toskana, Florenz, ist inzwischen touristisch so überlaufen, dass wir leider auf einen Besuch verzichten.

Der Tourismus ist zwar in vielen anderen toskanischen Städten mit ihren faszinierenden mittelterlichen Kernen ebenso präsent, aber gibt uns trotzdem den Blick frei auf eine faszinierende stark von Menschenhand geformte Landschaft, den Inbegriff einer Weinlandschaft sowie auf eine jahrhundertealte Geschichte von stolzen Stadtgemeinschaften und Städtebünden, eine der Wiegen der europäischen Zivilisation. Wir lernen einige dieser Städte näher kennen, darunter Siena, die vielleicht schönste Stadt der Toskana, Pistoia, das kleine Florenz, Prato, Textilzentrum Italiens, Montepulciano und Montalcino, bekannt für ihre Stadtkultur und berühmte Weine. Und wir entdecken den italienischen ökologischen landwirtschaftlichen Musterbetrieb schlechthin: La Vialla sowie den italienischen Privatpark des Jahres 2017 mit seiner auch politischen Geschichte: La Foce.

Für viele Menschen - gerade auch aus Deutschland - ist die Toskana zu einem Sehnsuchtsland geworden.

Manfred Krause konzipiert und plant seine Studienreisen durch seine Erfahrungen und beruflichen und privaten Bekanntschaften in den Europäischen Regionen. Inhaltliche Veränderungen und der geschätzte Teilnahmepreis können insofern noch variieren und stehen erst Ende November fest. Anmeldungen sind aber schon möglich.

Leitung
Teilnahmebeitrag
ca. 1700 €
Teilnehmerzahl
-19
Leistungen

Flug nach Bologna, Florenz oder Pisa,

DZ, Frühstück, Halbpension (Mittag- oder Abendessen in landestypischen, ausgewählten Restaurants), Übernachtung in meist kleineren Hotels in Pistoia (3), Siena (2), Montepulciano (3) und Montalcino (2), Reisebus vor Ort, Stadtrundgänge, Besichtigungen, Museumsbesuche, Spaziergänge wie im Programm angegeben durch einheimische und deutsche bzw. deutschsprachige Begleiter/Innen

Sonstiges

Stornierungsbedingungen stehen noch nicht fest und werden Ende November zusammen mit einem detaillierten Programm veröffentlicht.

Anmeldeformular

Toskana: Europäische Regionen im Wandel - Studienreise in die Kulturregion/-landschaft Toskana

Bitte füllen Sie alle vorgegebenen Felder aus. Es wurden nicht alle Felder korrekt ausgefüllt!

 

ja

nein

Einzelzimmer

Doppelzimmer

Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und erkläre mich damit einverstanden.