Skip to main content
Was möchten Sie suchen
29.03.2021 09:30 - 01.01.1970 15:30 / Wuppertal, VHS, Auer Schulstr. 20
Projekte erfolgreich planen und durchführen: 3 Tage Intensivseminar / Bildungsurlaub

Um Projekte oder komplexe Vorhaben sicher und erfolgreich durchzuführen, um festgefahrene Aufgaben wieder zu beleben, benötigen wir einen Werkzeugkoffer mit dem wir situationsabhängig und flexibel arbeiten können.

Ihren persönlichen Werkzeugkoffer werden Sie im Laufe der Veranstaltung reflektieren und mit weiteren Arbeitsinstrumenten und Anwendungserfahrungen füllen, die Sie anschließend an Ihrem Arbeitsplatz praktisch einsetzen können:

  • Wie formuliere ich eine schlüssige Zielsetzung?
  • Wie strukturiere ich ein Projekt oder eine komplexe Aufgabe?
  • Wie erkenne ich Risiken und wie gehe ich damit um?
  • Wie beteilige ich Betroffene frühzeitig?
  • Wie erzeuge ich eine ausreichende Akzeptanz?
  • Wie plane, kontrolliere und steuere ich die Aufgabenbearbeitung?
  • Wie informiere, dokumentiere und protokolliere ich?
  • Wie treffe ich nachvollziehbare Entscheidungen?
  • Wie gehe ich mit Problemen und Konflikten um?
  • Wie manage ich Änderungen?
  • Wie beende ich eine komplexe Aufgabe?

Während der Veranstaltung werden wir ein oder zwei Projekte der Teilnehmenden bearbeiten.

Zum Vorbereiten und zum späteren Nachbearbeiten erhalten Sie einen Projekt- und Aufgabenbegleiter als PDF-File, nach dem Seminar auf gleichem Wege ein Fotoprotokoll der erarbeiteten Ergebnisse und einen beispielhaften Leitfaden für Projektarbeit aus einem Unternehmen. Diese praxisorientierten Materialien werden Sie bei Ihrer Projektarbeit unterstützen.

Der Dozent verfügt über langjährige Erfahrung als Projektmitarbeiter und Projektleiter. Er begleitet Unternehmen beim Optimieren ihrer Projektkultur.

Leitung

Michael Neutert

Teilnahmebeitrag
230 €
Teilnehmerzahl
bis 9
Sonstiges

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation mit der Bergischen VHS, deshalb bitte die Anmeldung und für weiter Informationen:

www.bergische-vhs.de oder TEL.: 0202 563 2100

Ansprechpartner
Beratungszeiten:
montags & donnerstags
15:00-19:00 Uhr
unter der Rufnummer 0202 563 2100
(in den Schulferien eingeschränkte Beratungszeiten)

Anmeldeformular

Projekte erfolgreich planen und durchführen: 3 Tage Intensivseminar / Bildungsurlaub

Bitte füllen Sie alle vorgegebenen Felder aus. Es wurden nicht alle Felder korrekt ausgefüllt!

 

Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und erkläre mich damit einverstanden.