Skip to main content
Was möchten Sie suchen
03.09.2023 - 08.09.2023 / Leipzig
Leipzig – Stadt der Zukunft mit Vergangenheit

Leipzig gilt seit ein paar Jahren als die schnellst wachsende Stadt Deutschlands. Lange war der Wohnraum günstig, es bestand viel Platz für Menschen und Kreativität. Das ändert sich in den letzten Jahren mit Einflüssen auf die Stadtgesellschaft. Durch den rasanten Wachstum nennen einige Leipziger*innen ihre Stadt „Hypzig“. Dieser Prozess führt zu Verdrängungen aus der Stadt und zu einem Strukturwandel in der Stadt. 

Leipzig bietet einen spannenden Blick in eine ostdeutsche Stadt abseits der Touristenhochburg Dresden. Unser Hotel liegt mitten in der Innenstadt, direkt neben der Nikolaikirche. Mit einem Ausblick vom MDR-Turm und einer Stadtführung beginnen wir unsere Woche in Leipzig. Wir entdecken neben den historischen Orten der Wendezeit (Nikolaikirche; Haus mit der runden Ecke – Stasimuseum; Haus der Geschichte) die aktuelle Stadtentwicklung und die kreativen Räume der Stadt (Alte Spinnerei; Kunstkraftwerk). Für Westdeutsche häufig weit zurückliegend, hat die sog. Völkerschlacht bei Leipzig für die sächsische Identität eine ganz andere Bedeutung, dies werden wir bei einer Führung durch das Völkerschlachtdenkmal erfahren.

Selbstverständlich werden wir auf Goethes Spuren auch in Auerbachs Keller speisen, aber auch die vegetarische und vegane Küche Leipzigs kennenlernen.

Senior*innen-Reise: Wir achten bei der Studienreise darauf, dass die Programmtage nicht überfüllt sind, Sie ausreichend eigene Zeit zur Besichtigung haben und die Fußwege nicht zu weit sind. Insofern ist diese Reise für sich als Senior*innen fühlende sehr geeignet. Beachten Sie allerdings, dass wir uns in der Innenstadt zu Fuß bewegen werden. 

Leitung
Teilnahmebeitrag
wird bald nachgetragen €
Leistungen

An- und Abreise mit dem Zug ab und an Wuppertal nach Leipzig (Zustieg in Hagen und auf der Strecke möglich); 5 Übernachtungen im MotelOne Nikolaikirche, Frühstück, 5x Essen, Eintritte und Führungen laut Programm 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.