Skip to main content
Was möchten Sie suchen
23.08.2018 07:45 - 19:30 / Bonn
Petersberg – Gästehaus der Bundesrepublik Deutschland

Nach der Verlegung des Regierungssitzes nach Berlin (1999) fungiert der Petersberg als Gästehaus der Bundesrepublik Deutschland. Alleineigentümer ist weiterhin der Bund.

 Wir fangen in Bonn-Bad Godesberg mit einer Busrundfahrt mit einem Stadtführer durch das frühere Botschaftsviertel an. Es sind nicht alle Botschaften nach Berlin gezogen, oder andere haben noch eine Zweigstelle in Bad Godesberg. Danach machen wir eine kleine Pause, dann hat jeder die Möglichkeit etwas zu essen (fakultativ).

 Danach geht es weiter zur Konrad-Adenauer-Stiftung in Bad Honnef-Rhöndorf. Wir werden dort das Haus von Konrad Adenauer besichtigen.

 Von Bad Honnef-Rhöndorf fahren wir dann zum Petersberg, der sich sanft anschmiegt an die traditionsreiche Erhebung des Siebengebirges. Doch nicht allein die traumhafte Lage und der fantastische Blick auf Bonn sprechen für einen Besuch des Gästehauses der Bundesrepublik – das von 1985 – 1990 renovierte Gebäude ist ein Ort, an dem Geschichte geschrieben wurde. Bei hoffentlich schönem Wetter werden wir als erstes dort ein gemeinsames Kaffeetrinken haben. Nach dem Kaffeetrinken  machen wir eine Führung durch die historischen Räume. Unter den Gästen waren Königin Queen Elisabeth II, US-Präsident Bill Clinton und Michail Gorbatschow.

Teilnahmebeitrag
49 €
Teilnehmerzahl
30 - 40
Leistungen

An- und Abfahrt Reisebus, Eintritte, Führungen und Kaffeetrinken auf dem Petersberg

Für diese Veranstaltung sind alle regulären Plätze belegt.
Bei weiteren Anmeldungen wird eine Warteliste geführt.

Anmeldeformular

Petersberg – Gästehaus der Bundesrepublik Deutschland

Bitte füllen Sie alle vorgegebenen Felder aus. Es wurden nicht alle Felder korrekt ausgefüllt!

 

Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und erkläre mich damit einverstanden.