Skip to main content
Was möchten Sie suchen
29.09.2018 15:00 / Wuppertal, Elberfeld
Uellendahl - Von Bürgersinn und Proletarierleid

Von einem der ältesten Freibäder Deutschlands, neu erfunden durch bürgerschaftliches Engagement, weiter zu alten Hofschaften, zum Schlösschen Sanssouci – unweit vom Norwegischen Holzhaus gelegen – zu einer ehemals hochmodernen Siedlung des genossenschaftlichen Wohnungsbaus bis hin zur „Totenteich - Legende“ und dem sogenannten „Negerdorf“ führt dieser Rundgang durch den Uellendahl.

Leitung
Teilnahmebeitrag
5 €
Treffpunkt
Buslinie 645 in Richtung Raukamp Schleife, Ausstieg Eschenbeek

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.