Skip to main content
Was möchten Sie suchen
02.09.2018 06:00 - 09.09.2018 18:00 / Bremen
Bremen - Aufbruch in die Moderne

 

Die Hansestadt Bremen ist das kleinste Bundes“land“ Deutschlands. Die Stadt Bremen, die Sie mit ihrer Architektur begeistern wird, nicht nur in der Böttchergasse, sondern auch der gesamten historischen Altstadt und das „Viertel“ mit seiner Historie und Kulturlandschaft.

In Bremerhaven besichtigen Sie das neu konzipierte und beeindruckende Auswandererhaus. Von diesem Ort begannen viele Deutsche und Europäer im 19. Jahrhundert ihre Auswanderung aus wirtschaftlichen Gründen in die USA. Hier können Sie auch recherchieren, ob ihre Vorfahren von Bremerhaven in die Ferne aufbrachen.

Im Klimahaus erleben Sie entlang des 8. Längengrades eine Weltreise und erleben die Klimazonen der Erde auf spannende und beeindruckende Weise hautnah. Sie durchqueren fünf Kontinente und neun Orte. Sie werden schwitzen, frieren, staunen und lachen.

Bei einem Ausflug in das Umland Bremens werden Sie die Künstlerkolonie Worpswede kennenlernen und Bilder von Paula Modersohn-Becker sehen.

Untergebracht sind Sie in einem Hotel außerhalb der Innenstadt, jedoch erreichbar mit der Straßenbahn.

Viele weitere Orte und Führungen sind in Planung. Diese Tour wird für die Verdi_Senior_innen konzipiert, ist aber jede_r Person geöffnet. Neue Teilnehmende sind herzlich willkommen.

Flyer

Teilnahmebeitrag
710 €
Teilnehmerzahl
mind. 25
Leistungen

Fahrten mit dem Reisebus, Unterkunft , Halbpension, Eintritte und Führungen laut Programm

Sonstiges

Einzelzimmer: +150€

Flyer

Anmeldeformular

Bremen - Aufbruch in die Moderne

Bitte füllen Sie alle vorgegebenen Felder aus. Es wurden nicht alle Felder korrekt ausgefüllt!

 

ja

nein

Einzelzimmer

Doppelzimmer

Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und erkläre mich damit einverstanden.