Skip to main content
Was möchten Sie suchen
28.08.2017 - 06.09.2017 / SLOWAKEI Wuppertals Partnerstadt Košice
Ostslowakei - Kosice und Umgebung

Die erst 1993 gegründete Slowakische Republik ist für viele Deutsche immer noch einunbekanntes Land. Seit einigen Jahren bietet das Regionalbüro Arbeit und LebenDGB/VHS Berg-Mark die Möglichkeit, die Slowakei und Košice, die

Städtepartnerschafts-Metropole der Ostslowakei in Kooperation mit dem

Freundeskreis Košice e.V. kennen zu lernen.

 Wir fliegen nach Prag. Von dort werden wir mit einem Reisebus in die Slowakei fahren. Erstes Ziel ist die Stadt Zilina. Hier werden wir 2 Nächte im Hotel DUBNA SKALA wohnen. Vor Ort haben wir eine Stadtbesichtigung und einen Besuch des K I A Automobilwerkes geplant.

Danach fahren wir in die Wuppertaler Partnerstadt Košice. Hier sind wir für 3 Übernachtungen im Hotel Double Tree, Hilton nur wenige Meter vom Dom entfernt, untergebracht. In der Partnerstadt werden wir eine Stadtführung, einen Empfang und anschließend Ausflüge in die Region von Košice erleben. Dazu gehört auch ein Besuch der Karpatendeutschen Ortschaft Medzew (Metzenseifen).

Anschließend erleben wir die sehr schöne Landschaft der Zips. Hier sind die Zipser Burg, Levoča (Leutschau) und Kežmarok (Kesmark) unsere Ziele. 2 X werden wir im Hotel Patria am See in Strbske Pleso übernachten. Je nach Wetterlage erfolgt ein Tagesausflug in die Region.

Es folgt eine Busfahrt nach Prag, wo wir 2 Übernachtungen im Hotel Diplomat gebucht haben. Das Hotel liegt nur ca. 600 Meter von der Prager Burg entfernt.

Am 05.09. erwartet uns eine Stadtführung durch die Prager Altstadt und die Kleinseite. Besuche der Deutschen Botschaft und des Klosters Strahov sind angefragt.

 

 

 

Teilnahmebeitrag
1240 € (20 TN); 1175 (bei 25 TN) €
Teilnehmerzahl
20-25
Leistungen

Transfer Wuppertal - Flughafen und zurück

Flug nach Prag und zurück

Busfahrt von Prag durch Tschechien und die Slowakei

Übernachtungen/Frühstück und Halbpension

Eintrittsgelder und Führungen laut Programm

Sonstiges

Einzelzimmer + 200 €

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.